Fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

So, liebe Leute. Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Und ein Neues steht kurz bevor.
Ich möchte mich bei allen Leuten bedanken, die es ermöglichen ein so schönes Training zu erleben.

Damit sind natürlich in erster Linie die Trainer gemeint. Ihr bildet aus und lehrt aus eurem geballten Wissen. Ihr seid jedes Mal da und stellt euch mit größter Geduld auf die Matte und erklärt was das Zeug hält. Und wenn es eben nur diese „Kleinigkeiten“ sind 😉 .

Aber auch ihr, die Mitglieder, tragt viel dazu bei. Ohne eine gute Trainingsbeteiligung und die dazugehörige Motivation mitzumachen nutzt der beste Trainer nichts. Darüber hinaus, war es dieses Jahr schön zu beobachten, wie sich die Mitglieder auch untereinander unterstützt haben. Auch untereinander kann man viel lernen. An dieser Stelle natürlich auch ein Gruß an unseren befreundeten Verein aus Waldenrath.

Die Eltern der Kindergruppe sollen ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. Sie sind zwar in der Regel keine Mitglieder, nehmen sich aber die Zeit, ihre Sprösslinge zur Halle zu fahren (und auch dort wieder abzuholen!). So kann auch schon die jüngere Altersgruppe unseren faszinierenden Sport erlernen und mit jedem Training selbstsicherer auftreten.

In dieser Form stellt man sich doch schönes Vereinsleben vor und mehr kann man sich schon fast nicht mehr wünschen. Außer vielleicht, dass es mindestens genauso weitergeht und alle neuen und zukünftigen Mitglieder das ebenfalls so sehen und mitmachen.

Nun, bevor ich jetzt noch sentimental werde, komme ich auf den Punkt und wünsche allen die das hier lesen im Namen des Vorstandes eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2019!

Euer Jan

Wie sehen uns auf der Matte!