BDJJ-Prüfungen im Dezember 2018


Aufstieg

Genauso stellt man sich ein erfolgreiches Jahresende für 2018 vor.
Es wurde lange trainiert und mit einer intensiven Vorbereitungszeit gekämpft. Das Ganze mit viel Körpereinsatz und das ist wörtlich gemeint! ;-). Für das ganz besondere eigene Ziel.
Dann kamen jetzt im Dezember nun die Prüfungen um das Gelernte zu zeigen.

Was soll man sagen, es hat bei allen geklappt. Jeder Prüfling wurde um eine Graduierung hochgestuft.
In unserem Verein sind es ganze neun Mitglieder, die es dieses Jahr geschafft haben. Der Verein bedankt sich bei den unten genannten Prüfern für die Zeit und den Aufwand, die Prüfung abzunehmen. Ohne die, geht nun mal nicht.

Großen Dank gilt auch den Trainern, die die Prüflinge auf dieser Etappe begleitet haben, sowie den Vereinsmitgliedern, welche ebenfalls beim Training tatkräftig zu Seite standen. Ohne die, geht es ebenfalls nicht.

Ju-Jutsu Kids

Die Kids haben es dieses Jahr mit stolzen sieben Prüflingen erfolgreich in die nächste Ebene geschafft!
Wir gratulieren euch:

  • Lea, Philip, Felix und Miguel zum Flugschein
  • Pia zum 6.1 Kyu (weiß-gelb)
  • Ben und Jack zum 5. Kyu (gelb)

Geprüft wurden die Kinder von Gisela und Thomas (beide 2. Dan).

Ju-Jutsu Erwachsene

Bei den Erwachsenen waren es zwei aus dem SC-Kodokan, als auch zwei aus dem Verein DJK Waldenrath, die sich neuen Herausforderungen gestellt haben. Glückwunsch auch hier an alle:

  • Michael zum 3. Kyu (grün)
  • Jan zum 1. Dan
  • Oliver zum 4. Dan
  • Thorsten zum 4. Dan

Prüfer waren Georg Hansch (6. Dan Ju-Jutsu), Sebastian Gnotke (7. Dan Ju-Jutsu) und Rolf Mevißen (8. Dan Goshin Jitsu).

BDJJ Prüfung Dezember 2018 Bildquelle: facebook.de DJK Waldenrath