Sporthalle ab 12.08.20 wieder geöffnet

Es gibt seit heute eine Meldung vom Sportamt Mönchengladbach, dass ab dem 12.08.20 die Sporthalle in Rheindahlen wieder genutzt werden kann. Das heißt, dass wir ab nächster Woche wieder in der Sporthalle trainieren können.

Aber es wird, wie es sich jeder vorstellen kann, ab jetzt etwas anders ablaufen. Die drei wichtigsten Regel sind:

  • Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Sporthalle
  • 1,5m Abstand gilt auch hier bis in die Judohalle
  • Umkleidekabinen und Duschen dürfen auch nur für den vorgesehenen Zweck genutzt werden.
    Ein „geselliges Beisammensein“ bitte auf draußen verschieben

Kindertraining

An die Eltern, die Kinder zum Training bringen: Bitte bringt euer Kind wenn möglich mit nur einer Person zum Training. Ihr seid natürlich weiterhin herzlich eingeladen eurem Kind beim Training zuzuschauen, aber achtet auch in der Halle bitte auf den Mindestabstand von 1,5m. Falls dieser nicht eingehalten werden kann, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Alle Eltern, die als Zuschauer in der Halle verweilen, werden mit vollem Namen auf einer Liste für mindestens einen Monat wegen einer eventuell benötigten Nachverfolgbarkeit protokolliert.

Das Kindertraining wird dann am 17.08.2020 wieder fortgesetzt. Bei weiteren Fragen zögert nicht, euch an den Vorstand zu wenden.

Viele Grüße!
Wir sehen uns auf der Matte!